Lösungen mit Langzeitwirkung …

Welche Lösungsansätze sind wichtig?

Feuchtigkeitsschäden sind komplex. Ob Sie ihnen vorbeugen möchten oder der Schadensfall bereits eingetreten ist, immer gilt: Je individueller die Diagnose, desto nachhaltiger der Lösungsansatz.

komplexe lösungen,diagnose erstellen,nachhaltigkeit,effizienz

In der Praxis stellen sich die häufigsten Fragen zur Optimierung von Feuchtigkeitsmanagement in den Bereichen akuter Wasserschäden, der grundlegenden Sanierung bestehenden Wohnraums und der generellen Prävention. Um die Effizienz der Problembehandlung zu steigern, finden Sie deshalb exemplarische Lösungen nach diesen Kategorien aufgelistet. So bekommen Sie einen Überblick über mögliche Ansätze von vorbeugenden Baumaßnahmen über Trocknungsverfahren bis zur Schimmelsanierung. Ihrer ganz spezifischen baulichen Situation nehmen wir uns dann natürlich nochmals individuell an.

A

zu Wasserschäden

komplexe lösungen,diagnose erstellen,nachhaltigkeit,effizienz
Bei erfolgten Wasserschäden stehen Schadensdiagnose und Schadensbegrenzung im Vordergrund. Die eingesetzten Lösungen orientieren sich an den Ursachen des Feuchtigkeitseinbruches, den baulichen Voraussetzungen und der Art der Raumnutzung. Jeder langfristig erfolgreichen Trockungsmaßnahme und Schimmelsanierung geht deshalb eine fachgerechte Ortung und Analyse des Eintrittsortes der Feuchtigkeit voraus.
Weitere Informationen unter zu Wasserschäden ...   
B

zu Sanierung

komplexe lösungen,diagnose erstellen,nachhaltigkeit,effizienz
Jede grundlegende Sanierung bestehender Bausubstanz eröffnet die Chance auf eine gründliche Trocknung, eine Beseitigung und Prävention von Feuchteschäden und Schimmelbefall und eine Einbringung präventiver Maßnahmen. Dabei stehen verschiedenste Lösungsmöglichkeiten zur Verfügung, die sich an den spezifischen räumlichen Gegebenheiten orientieren.
Weitere Informationen unter zu Sanierung ...
C

zu Prävention

komplexe lösungen,diagnose erstellen,nachhaltigkeit,effizienz
Im Falle von Feuchteschäden kann eine durchdachte Prävention und ein kontinuierliches Feuchtigkeitsmanagement für jeden Bauträger und Immobilieneigentümer eine enorme Kostenersparnis bedeuten. Die zur Verfügung stehenden Lösungen orientieren sich dabei wesentlich am Gebäudetypus: Bei Neubauten können andere präventive Maßnahmen greifen als bei schon bestehenden, genutzten Bauwerken.
Weitere Informationen unter zu Prävention ...   
 

Kundenkommentare

Wolfram D.:

Wir hatten einen Wasserschaden, den wir nicht orten konnten. Die Firma Händler "kam, sah und siegte!" - hat also das Leck gefunden, Trocknungsgeräte installiert und den Schaden behoben. Ein erstklassiger Service und sehr kompetente Mitarbeiter. Vielen Dank!

Elmar K.:

Sehr gute Arbeit! Weiter so!

Thomas E.:

Präzise, gut verständliche Problem-Diagnose.

Markus P.:

Ich war sehr zufrieden und die Termine wurden auch eingehalten. Die Mitarbeiter waren auch sehr nett. Noch mal vielen Dank auf diesem Wege.

Kontaktieren Sie uns:


Händler Trocknungs-Service
Bargholzstraße 26
33739 Bielefeld
Tel: +49 (0) 5206-9172610
Fax: +49 (0) 5206-9172612

Niederlassung Herford/Spenge
Blankenfohrweg 13
32139 Spenge
Tel: +49 (0) 5225-863890
Fax: +49 (0) 5225-8638920

Mobil: +49 171-36 094 16
eMail: info@wasser-weg.de
Ihr Name (Pflichtfeld)
Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
Betreff
Ihre Nachricht

Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu.